Neuigkeiten

portrait-2

Am 15. September 2020 ist mein dritter Historienroman “Gülichplatz” erschienen.

Der ideenreiche und überaus mutige Kampf des Nikolaus Gülich (1644 – 1686) gegen Korruption und für eine demokratische Reform ist schon für sich genommen eine fesselnde Geschichte.

Die Rebellion des Nikolaus Gülich ist heute wieder höchst aktuell, nicht allein wegen der vielen korrupten Regime in der Welt, gegen welche die Menschen aufbegehren. Auch andere Facetten der Rebellion werfen heute relevante Fragen auf, z.B. ob und wie weit man gehen darf, um für berechtigte Anliegen – wie Umwelt- und Klimaschutz – zu kämpfen.

BUCHVORSTELLUNG: findet im Bonner StadtMuseum, Franziskanerstraße 9, 53113 Bonn statt.

Um Anmeldung (Buchvorstellung Gabriele Hamburger,Gülichplatz),wird gebeten unter: anmeldungen-smb@bonn.de

Die ursprünglich für den 15. November 2020 terminierte Veranstaltung war wegen Corona auf Sonntag, den 28. März 2021 verschoben worden, die nun aus dem gleichen Grund wiederum nicht stattfinden kann. Hoffen wir also auf bessere Zeiten!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.